Der 1. Juni 2019 war ein besonderer Tag für die Trachtler des Isargaues.

Nach langer Planungsphase etlichen Proben innerhalb der Vereine war es soweit.Der 1 Isargau-Trachtenflashmob wurde in München am Odeonsplatz und am Marienplatz aufgeführt.

Treffpunkt der Teilnehmer- Trachtler Plattler und Volkstänzer war der Innenhof des Rathauses am Marienplatz .

Die Vorfreude war groß und auch die geübtestens Tänzer waren nervös.

Kein Wunder, denn einen Auftritt wie diesen gab es in 100 Jahre Isargau noch keinen.Nach letzten Absprachen und Vorbereitungen ging es in kleinen Gruppen zum Odeonsplatz.Zweiter Auftritt war am Marienplatz im Anschluß an das Glockenspiel vor hunderten von Besuchern. Der Auftritt kam so gut an, daß Zugabe gefordert wurde und spontan entschieden die Organisatoren noch einen drauf zu legen.

In verschieden Tanzkreisen aufgeteilt und in 41 veschiedenen Gwandvariationen, von Waschdrindl  über die  Halbtracht bis hin zur Festtracht waren Trachtler und Volkstänzer im Alter 10- 79 Jahre voller Begeistung aktiv dabei .

 

 

 


Gebirgs-und Volkstrachtenverein
"Oberilmtaler" Jetzendorf e.V.